Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Führerschein)

Kontakt

DRK Wiesbaden e.V.
Ausbildungszentrum

Flachstr. 6
65197 Wiesbaden
Telefon 0611 4687-300


Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Foto: Wiederbelebungsmaßnahmen an der Trainingspuppe.
Foto: A. Zelck / DRK

Der Erste-Hilfe-Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Im Besonderen ist der Kurs sehr gut für Führerscheinbewerber (A, B und BE) geeignet.
Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennen- aber auch anwenden lernen.

Die Hauptthemen: 

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Termine

DRK Ausbildungszentrum, Wiesbaden, Flachstraße 6
Jeden Samstag (außer feiertags) jeweils von 9:00 - 16:00 Uhr.
Kursgebühr: 13,00 €

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,  jedoch sollten Sie spätestens 30 Minuten vor Lehrgangsbeginn anwesend zu sein. Für Führerscheinbewerber besteht die Möglichkeit gegenüber im Westcenter einen Sehtest € 5,90 und Passbilder € 5,50 zu erwerben.